Prof. Dr. Lars Fischer
Chefarzt Klinik für Allgemein – und Viszeralchirurgie
Prof. Dr. Lars Fischer

Kontakt Chefarztsekretariat
Marion Weingart

Telefon / Fax / E-Mail
Tel.  07221 91-2351
Fax  07221 91-2322
bad-chirurgie@klinikum-mittelbaden.de
 
Kontakt Darmkrebszentrum
Barbara Baldes

Telefon / Fax / E-Mail
Tel.  07221 91-2359
Fax  07221 91-2322
darmkrebszentrum@klinikum-mittelbaden.de

Sprechstunde

Baden-Baden:
Allgemeine Sprechstunde
jeden Dienstag, 13.00 bis 15.30 Uhr
Terminvereinbarungen über das Sekretariat
Marion Weingart, Tel. 07221-91-2351

Chefarztsprechstunde
jeden Mittwoch, 11.00 bis 14.00 Uhr
Terminvereinbarungen über das Sekretariat
Marion Weingart, Tel. 07221-91-2351

Adipositassprechstunde
Terminvereinbarungen über das Sekretariat
Marion Weingart, Tel. 07221-91-2351

Bühl:
Allgemeine- und Chefarztsprechstunde
jeden Dienstag, 13.00 bis 15.00 Uhr,
Terminvereinbarungen über das Sekretariat
Sabine Kempf, Tel. 07223-81-5251
buehl-chirurgie@klinikum-mittelbaden.de

Dr. Björn Huck
Oberarzt
Dr. Björn Huck

Dr. Boris Huber
Oberarzt
Dr. Boris Huber

Dr. Gert Kolb
Oberarzt
Dr. Gert Kolb

Dr. Cornelia Segendorf
Oberärztin
Dr. Cornelia Segendorf

Koordination Darmkrebszentrum 


 

 

Endokrine Chirurgie

  • Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Schilddrüse (Knotenbildung, diffuse Vergrößerungen, Funktionsstörungen wie Über- oder Unterfunktionen, bösartige Erkrankungen) in enger Kooperation mit den internistischen und nuklearmedizinischen Kollegen
  • Sämtliche Operationen an der Nebenschilddrüse
  • Operationen bei Erkrankungen der Nebennieren. Die Operationen an den Nebennieren werden sowohl minimalinvasiv durch den Bauchraum als auch durch den Rücken (retroperitoneoskopischer Zugang) durchgeführt.

Hernienchirurgie

Grundsätzlich stabilisieren wir Hernien im Erwachsenenalter mit einem Netz.

  • Sämtliche Hernien (Leisten-, Narben-, Nabel- und parastomale Hernien). Die Versorgung von Leistenhernien erfolgt bevorzugt mit TAPP-Technik. 
  • Operative Behandlung sehr großer Bauchwanddefekte mit zusätzlicher Netzverstärkung
  • Versorgung von parastomalen Hernien, also Brüchen um einen künstlichen Darmausgang

Chirurgie des Magen- und Darmtraktes

  • Diagnostik bei gut- und bösartigen Erkrankungen der Speiseröhre, des Magens und des gesamtes Darmtraktes,einschließlich der Endosonographie („innerer“ Ultraschall) des Enddarmes 
  • Minimalinvasive Operationen bei gut- und bösartigen Erkrankungen der Speiseröhre 
  • Operationen am Magen, einschließlich minimalinvasiver Magenresektionen bei bösartigen Tumoren
  • Operationen bei saurem Aufstoßen (Gastro-ösophageale Refluxerkrankung) oder bei großen Zwerchfellbrüchen
  • Darmresektionen im gesamten Dick- und Dünndarmbereich (bevorzugt minimalinvasiv), einschließlich der Behandlung bösartiger Darmerkrankungen im zertifizierten Darmkrebszentrum
  • Behandlung von Erkrankungen des Enddarmes (z.B. Fissuren, Hämorrhoiden, Inkontinenz)

Chirurgie von Leber, Gallenwegen, Pankreas und Milz

  • Gallenblasenentfernung (minimalinvasiv)
  • Operationen bei gut- und bösartigen Erkrankungen der Leber. Auch Operationen an der Leber bieten wir minimalinvasiv an.
  • Operationen bei gut- und bösartigen Tumoren im Bereich der Bauchspeicheldrüse (Whipple-OP, minimalinvasive Pankreaslinksresektion) 
  • Minimalinvasive Milzentfernungen