1
2

Klinik für Anästhesie- und Intensivmedizin Rastatt – Klinikum Mittelbaden

Kontakt

Dr. Winfried Fett
Kontakt
Maria Kastner

Telefon / Fax / E-Mail
Tel.  07222 389-4101
Fax  07222 389-64103
ra-anae@klinikum-mittelbaden.de

Anästhesiesprechstunde:
Montag bis Donnerstag 8:00 bis 14:00 Uhr und Freitag  8:00 bis 13:00 Uhr

Intensivstation:
Besuchszeiten: 10:30 Uhr – 11:00 Uhr und 17:00 – 18:30 Uhr

Marlena Cybul-Bazarow
Oberärztin
Marlena Cybul-Bazarow

Wolfgang Scholz
Oberarzt
Wolfgang Scholz

Dr. Ulrike Witten-Stephan
Oberärztin
Dr. Ulrike Witten-Stephan

Über uns

Der Begriff Anästhesie stammt aus dem Griechischen und bedeutet „Empfindungslosigkeit“. Man könnte ihn auch mit Schmerzfreiheit übersetzen. In Wirklichkeit bedeutet er aber noch sehr viel mehr: Er bedeutet Sicherheit. Und er bedeutet Geborgenheit, wenn Sie sich einer Operation bei uns unterziehen müssen. Deshalb ist die Anästhesie auch so bedeutend für die Medizin.

Am Klinikum Mittelbaden, Standort Rastatt, versorgen wir in der Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin alle weiteren Kliniken am Standort mit Anästhesieleistungen. Wir setzen hierfür modernste Narkose- und Überwachungsgeräte ein. Und selbstverständlich ist das gesamte Team hochqualifiziert und als Fachärzte für Anästhesie, Notfallmedizin und Intensivmedizin ausgebildet. Im Bereich der Pflege werden unsere Patienten versorgt von Krankenpflegern bzw. Krankenschwestern für Anästhesie und Intensivmedizin.

Anästhesisten sorgen jedoch nicht alleine dafür, dass der Patient zuverlässig „schläft“ während einer Operation und möglichst wenig mitbekommt. Sie leisten wichtige Beiträge in der Intensivmedizin und sie sind auch verantwortlich für eine schnelle und erfolgreiche Behandlung akuter und chronischer Schmerzzustände.

Auf unserer interdisziplinären Intensivstation stehen für die medizinische Klinik und für die operativen Kliniken insgesamt zwölf Intensivtherapieplätze mit sieben Beatmungsmöglichkeiten zur Verfügung. Hier werden pro Jahr zwischen 1.400 und 1.500 Patienten rund um die Uhr intensivmedizinisch betreut. Die Behandlung erfolgt interdisziplinär im Team zwischen internistisch und anästhesiologisch tätigen Ärzten, die bei ihrer Arbeit durch kompetentes und hoch motiviertes Pflegepersonal unterstützt werden.

Leistungsspektrum

Anästhesie

  • alle Narkosen und Schmerzbetäubungsverfahren für die operativen Abteilungen ( Visceralchirurgie, Unfallchirurgie, Gefäßchirurgie, Geburtshilfe und Gynäkologie, Belegabteilungen Augenheilkunde, Urologie, plastische Chirurgie).
  • Periduralkatheter zur lokalen Behandlung im Bereich der Geburtshilfe bei Wehenschmerzen 

Intensivstation

  • Intensiv medizinische Betreuung nach der Operation in Zusammenarbeit mit den Ärzten der zuständigen Fachabteilungen
  • intensive Pflege, Sicherung und Wiederherstellung der lebenswichtigen Funktionen
  • Beatmungstherapie, falls erforderlich 

Notfallmedizin

Im Rahmen der notärztlichen Versorgung unserer Bevölkerung nehmen die ärztlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Anästhesieabteilung regelmäßig am Notarztdienst teil. Oberarzt W. Scholz ist zudem leitender Notarzt im Landkreis Rastatt und in dieser Funktion auch verantwortlich für den ständigen Kontakt zwischen Rettungsdienst und Krankenhaus. Durch regelmäßige Aus- und Weiterbildung der Pflegekräfte und Ärzte im Hause werden die Wiederbelebungstechniken immer nach den neuesten Richtlinien umgesetzt. 

Schmerztherapie

  • Konsiliarische Mitbetreuung von Schmerzpatienten aller Abteilungen im Hause
  • Geburtshilfliche Schmerztherapie (24-h) 
Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzinformationen