Kontakt

Prof. Dr. Kai Neben
Leitung
Prof. Dr. Kai Neben

Facharzt für Innere Medizin, Schwerpunkt Hämatologie und Internistische Onkologie,
Palliativmedizin, Labormedizin
Chefarzt der Klinik für Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin Baden-Baden Balg


Sekretariat

Hämatologie und Onkologie

Susanne Reuschling

Telefon / Fax / E-Mail
Tel.  07221 91-2581
Fax  07221 91-2587
onkologie@klinikum-mittelbaden.de
Dr. Stefan Schmitt
Zentrumskoordinator
Dr. Stefan Schmitt

Facharzt für Innere Medizin, Schwerpunkt Hämatologie und Internistische Onkologie, Notfallmedizin
Oberarzt der Klinik für Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin Baden-Baden Balg



Dr. Jutta Hagemeyer
Zentrumskoordinatorin
Dr. Jutta Hagemeyer

Fachärztin für Innere Medizin, Schwerpunkt Hämatologie und Internistische Onkologie,
Palliativmedizin, Notfallmedizin, Infektiologie
Ärztin im MVZ Onkologie Bühl


Telefon / Fax / E-Mail
Tel.  07221 91-4114
Fax   07221 91-2802
onkologie@mvz-klinikum-mittelbaden.de


Zertifikat
Logo_haematologische_neoplasien
 
 

Herzlich willkommen

im Zentrum für Hämatologische Neoplasien im Klinikum Mittelbaden

Die Behandlung von Patienten mit bösartigen Erkrankungen des blutbildenden und lymphatischen Systems stellt heutzutage eine große Herausforderung für die interdisziplinäre Zusammenarbeit verschiedener medizinischer Fachdisziplinen dar.

In unserem Zentrum für Hämatologische Neoplasien haben sich Onkologen, Radiologen, Strahlentherapeuten / Radioonkologen und Pathologen sowie viele weitere Kooperationspartner zusammengeschlossen, um Sie gemeinsam und abgestimmt nach den aktuellsten Erkenntnissen der einzelnen Fachdisziplinen behandeln zu können, falls Sie an einer bösartigen Erkrankung des blutbildenden Systems erkrankt sind. Unser Ziel ist es, Ihnen die bestmögliche Therapie nach den anerkannten und neusten Therapiestandards vor Ort und aus einer Hand anzubieten. Wir möchten mit Ihnen zusammen für Ihren individuellen Fall die bestmögliche Lösung finden und Sie dabei beraten und ermutigen, selbst aktiv zu werden und mitzuentscheiden.

Wir bieten Ihnen an zwei Standorten eine kontinuierliche Betreuung durch ein hochqualifiziertes Team aus erfahrenen Fachärzten, Fachkrankenschwestern und Medizinischen Fachangestellten an. Während die stationäre Patientenversorgung in der Klinik für Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin im Krankenhaus Baden-Baden Balg stattfindet, werden Patienten ambulant in unserem Medizinischen Versorgungszentrum (MVZ) Onkologie im Krankenhaus Bühl betreut. Die Zusammenarbeit in einem sektorenübergreifend tätigen Behandlungsteam sichert hierbei reibungslose Übergänge zwischen Ihrer stationären und ambulanten Versorgung.

In der Fachzeitschrift „Onkologie heute“ Ausgabe 6/2021 stellen Zentrumsleiter Prof. Dr. med. Kai Neben und Zentrumskoordinatorin Dr. med. Jutta Hagemeyer eine B-CLL (chronisch lymphatische Leukämie)-Kasuistik Leukämie)-Kasuistik vor.


Lymphom-Sprechstunde


Für einen Termin in unserer Lymphomsprechstunde benötigen wir eine Überweisung vom Hausarzt mit dem Vermerk Ihrer Telefonnummer zur Herstellung eines Kontaktes sowie alle vorhandenen Befunde.
Diese dürfen Sie uns gerne per E-Mail oder Fax zukommen lassen. Innerhalb von 2 Wochen werden Sie einen Termin in unserem Zentrum bekommen.

Sprechstunde nach voheriger Terminvergabe.

Medizinisches Versorgungszentrum Onkologie >>


Tumorboard

Die Tumorkonferenz findet jede Woche mittwochs ab 16.00 Uhr im Klinikum Mittelbaden Baden-Baden Balg statt. (Röntgen-Demo-Raum 1. OG)

Als einweisender Hausarzt haben Sie die Möglichkeit an der Tumorkonferenz teilzunehmen und Patienten hierfür vorzuschlagen.

Tumorboard Anmeldung  >>


Studien in unserem Zentrum

offene Studien in unserem Hämatologischen Zentrum

geschlossene Studien in unserem Hämatologischen Zentrum


Selbsthilfegruppen


Plasmozyton/Multiples Myelom Karlsruhe e.V. 

Aktiv gegen Krebs Rastatt und Umgebung

Frauenselbsthilfe Krebs Landesverband Baden-Württemberg e.V.

Ambulante Psychosoziale Beratungsstelle für Krebskranke und Angehörige


Patientenflyer

 
 


 
 
neutral


Krebsbehandlungen in der Pandemie: Was muss ich als Patient über SARS-CoV2 wissen?

Referent: Chefarzt Prof. Dr. Kai Neben, Klinik für Hämatologie und Onkologie, Klinik Baden-Baden Balg  (Vortrag vom 02.03.2021)

 hier geht es zum Vortrag vom 02.03.2021
 
  •  Umfassende Diagnostik und Behandlung von Erkrankungen des blutbildenden und lymphatischen Systems 
  • ausführliche Beratungen über Ihre Krankheitssituation
  • Organisation und Koordination von Behandlungen und Untersuchungen inklusive derer Terminierungen
  • ambulante orale oder intravenöse Chemo- und Immuntherapien aller Tumorerkrankungen
  • ambulante Gabe von Blut oder Blutprodukten
  • Hochdosis-Chemotherapien mit Stammzelltransplantation sowie CAR-T-Zell-Therapie in enger Kooperation mit
    der Uniklinik Heidelberg
  • Planung und Organisation einer palliativmedizinischen Versorgung, falls diese indiziert ist
  • falls von Ihnen gewünscht, die Organisation bzw. Teilnahme an wissenschaftlichen Studien

Wir besprechen mit Ihnen, inwieweit Ihre Behandlung stationär oder ambulant durchgeführt werden kann. Unser Ziel ist dabei stets, Ihnen ein möglichst hohes Ausmaß an Lebensqualität auch während der Therapie zu ermöglichen.

Unsere Behandlungskonzept lassen wir von der Deutschen Krebsgesellschaft zertifizieren und regelmäßig überprüfen. Das Zertifikat wird Ihnen dann bestätigen, dass wir mit Ihrer Behandlung die Anforderungen der Deutschen Krebsgesellschaft erfüllen