Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Humor in der Pflege und Praxisanleitung – Wie geht das?

20. Juni von 08:30 - 15:30

Theoretischer Teil / Dialogform Durch Theorie- und Praxiselemente erhalten die Teilnehmer Kenntnisse über den heutigen Stellenwert von Humor und seinen positiven Auswirkungen auf die Gesundheit beim Patienten aber auch auf die eigene Motivation und Leis-tungsfähigkiet. Es werden Fertigkeiten und Kenntnisse vermittelt, mit denen es ihnen gelingt, Humor mit der heilsamen Kraft des Lachens in den medizini-schen und therapeutischen Bereichen anzuwenden.• Einführung in das Thema Humor• Definition von Humor • Wirkung von Humor auf Körper und Seele• Reflexion /persönliche Stellungsnahme zum Humor• Wirkungen vom Auftreten beim Patienten /Erster Eindruck• Selbsteinschätzung• Humorvolle Hilfsmittel • Humorintervention• Diskussion zum ThemaPraktischer Teil• Lockerung• Körpersprache – Ausdruck und Wirkung • Bewegung, Haltung, Mimik, Gestik• Gruppenarbeit / Teamwork, • Wahrnehmungs- und Sensibilisierungsübungen• Übungen zur Körpersprache –Körperdialog• Gruppendynamische Übungen und Reflexionen Theoretischer Teil / Dialogform

Details

Datum:
20. Juni
Zeit:
08:30 - 15:30
Veranstaltungskategorien: Fortbildungen, Praxisanleitende

Veranstaltungsort

Ebersteinburg
Dr.-Rumpf-Weg 7
Baden-Baden, Baden-Württemberg 76530 Deutschland

Weitere Angaben

Raum
EG Großer Saal
Referent/in
K. Wick
Beschreibung Referent/in
Clown, Humortrainer und Theaterpädagoge
Ziele
Manifestieren des Humors in der täglichen Arbeit mit PatientenGerade in der Pflege ist es wichtig, mit Humor und Lachen zu arbeiten um positiv auf den Patienten und seinen Heilungsprozess einzuwirken.Die positiven Wirkungen von Lachen und Humor wurden in den letzten Jahren von verschiedenen Bereichen der Wissenschaft (Gelotologie) erkannt. Lachen wirkt ansteckend, schafft einen positiven Zugang zum Patienten, baut bunte Brücken zwischen medizinischer Behandlung und dem Selbstheilungspotential des Patienten. Humor fördert auf eine originelle und anregende Art und Weise Interaktion und Kommunikation.