Klinikum Mittelbaden

Erster Kurs der generalistischen Pflegeausbildung beendet im KMB die Ausbildung

Für 15 Auszubildende des Klinikums Mittelbaden hieß es zum ersten Mal: „Herzlichen Glückwunsch zum bestandenen Examen zur examinierten Pflegefachfrau bzw. zum examinierten Pflegefachmann.“

Startschuss für den ersten Kurs mit der neuen generalistischen Ausbildung auf der Grundlage des aktuellen Pflegeberufegesetzes war der 1. Oktober 2020. Die gesetzlichen Vorgaben und die daraus resultierenden Neuerungen forderten von allen Beteiligten der Ausbildung viel Flexibilität und Engagement.

Zusätzlich kamen die Herausforderungen der Corona-Pandemie hinzu. Mehr als die Hälfte der Ausbildung war geprägt von Homeschooling, Einhalten der AHA-Regeln, Tragen von Schutzausrüstung, Unterricht mit FFP2-Maske, täglichem Testen und dem Umgang mit den jeweiligen COVID-19-Vorgaben an den verschiedenen Einsatzorten.

In den schriftlichen, praktischen und mündlichen Prüfungsteilen mussten die Absolventen ihr großes Fachwissen aus allen in der Ausbildung durchlaufenen Pflegesettings zeigen.

Denn durch die neue generalistische Ausbildungsform erhalten die Schülerinnen und Schüler in den drei Jahren nicht nur Einblicke in Fachbereiche der stationären Akutpflege, wie zum Beispiel Innere Medizin, Onkologie, Chirurgie, zentrale Notaufnahme oder Intensivmedizin. Auch in allen weiteren Pflegesettings fanden sogenannte Pflichteinsätze statt. Dazu zählen die stationäre Langzeitpflege, die ambulante Langzeitpflege, Psychiatrie und die Pädiatrie. Durch diese Einsätze erhalten die Auszubildenden die Möglichkeit, vertiefende Einblicke und Erfahrungen für die pflegeberufliche Tätigkeit zu erhalten.

„Allen Absolventen stehen mit ihrem Abschluss als Pflegefachfrau oder Pflegefachmann nun viele Wege für ihre berufliche Tätigkeit offen“, erklärt Franka Kriener, Leiterin der Schule für Pflegefachberufe in Gernsbach. „Der Bedarf an qualifizierten Pflegekräften ist hoch und wir freuen uns sehr, dass 14 Absolventen den Schritt in die pflegeberufliche Tätigkeit bei uns im KMB beginnen. Wir wünschen allen neuen Pflegefachfrauen und Pflegefachmännern viel Erfolg und Freude auf ihrem weiteren beruflichen Weg.“

Das Examenszeugnis für die erfolgreiche generalistische Pflegeausbildung erhielten: Elias Baier, Matthias Bank, Maximilian Dick, Gina Drescher, Janina Huber, Jasmin Mietzsch, Lara Moritz, Gina Maria Müll, Tatjana Peters, Benchawan Rakrai, Fabienne Schiel, Samira Schmitt, Ana Schwall, Swetlana Strauch, Annika Walheim. Auch die Geschäftsführung des Klinikums Mittelbaden, bestehend aus PD Dr. Thomas Iber, Daniel Herke und Anja König, gratulierte den Absolventen und erklärte: „Wir sind stolz auf Ihre Leistung.“