Baden-Baden Balg | 27.07.2021

Spende für Balger Kinderklinik

Die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin des Klinikums Mittelbaden freut sich über eine großzügige Spende von 1.500 Euro von Georg und Wilhelmine Wolf. Chefarzt Dr. Markus Kratz und Thomas Wohlfahrt, 1. Vorstand von BaBaKi (Freundeskreis der Klinik für Kinder und Jugendliche Baden Baden e.V.) nahmen die Spende entgegen. Bereits zum dritten Mal hatte das Ehepaar Wolf für die Klinik gespendet. „Wir wollen den Kindern und Jugendlichen eine Freude machen und durch unsere Spende den kleinen Patienten ihren stationären Aufenthalt so angenehm wie möglich gestalten“, erklären Georg und Wilhelmine Wolf. Das gespendete Geld verwendet BaBaKi für Projekte und Anschaffungen, die den Kindern die Zeit im Krankenhaus erleichtern. So konnten bereits der Wartebereich der Kinderambulanz verschönert und die Ausstattung im Spielzimmer für die kleinen Patienten erweitert werden. Der Förderverein BaBaKi unterstützt die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin seit 1995 mit ideellen und materiellen Zuwendungen.

(Foto: Fotostudio Fritz – Einen großen Scheck überreichten Wilhelmine und Georg Wolf (Mitte) an Thomas Wohlfahrt von BaBaKi (li.) und Chefarzt Dr. Markus Kratz.)

/*- Lesezeichen Buttons rechts: Linkverhalten auf Mobile optimiert - */